Datenschutzerklärung

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert Sie EEX Group AG (im Folgenden „Wir“ oder „Uns“) darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Ihre personenbezogenen Daten sind Informationen, die Sie betreffen (nachfolgend „personenbezogene Daten“), wie Name oder Kontaktdaten. Wir achten besonders auf die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679 („DS-GVO“) und den geltenden nationalen Datenschutzgesetzen.

1. Verantwortlicher

1.1 Kontaktdaten

European Energy Exchange AG
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Deutschland

Tel: +49 341 2156 0
Fax: +49 341 2156 109
info@eex.com

1.2 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

Datenschutzbeauftragte(r) der Gruppe Deutsche Börse
Deutsche Börse AG
60485 Frankfurt am Main
dataprotection@deutsche-boerse.com

Ihre Cookie-Einstellungen

Ihre Benutzer-ID

Ihre persönliche Benutzer-ID (UID) lautet:

Mit dieser ID können Sie bei Bedarf Informationen von uns zu Ihren Cookie-Einstellungen erhalten.

Ihr Cookie-Auswahl-Verlauf

DatumVersionEinwilligungen

2. Zweck, Kategorien personenbezogener Daten, Rechtsgrundlagen und Aufbewahrung

2.1 Kategorien Ihrer persönlichen Daten und Zwecke unserer Verarbeitung

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien Ihrer persönlichen Daten für folgende Zwecke:

Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erhalten wir nur, wenn Sie uns direkt kontaktieren oder sich für eine Demo anmelden anmelden wollen. Welche Daten in den unterschiedlichen Eingabemasken erhoben werden, ergibt sich aus den einzelnen Eingabefeldern. Pflichtangaben sind hierbei gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

Weitere personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang automatisiert erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Wir erheben und speichern automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Aufgerufene Seiten/Dateien
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Browsertyp/ -version des Nutzers
  • verwendetes Betriebssystem
  • Suchbegriff mit dem die Website, beispielsweise über Google, gefunden wurde

Diese Daten werden von uns lediglich für Zwecke der Datensicherheit, zur statistischen Auswertung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website auf Grundlage der berechtigten Interessen von uns im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder von uns noch in unserem Auftrag durch Dritte vorgenommen. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Es werden keine persönlichen Nutzerprofile erstellt

2.2 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist gesetzlich zulässig. Die rechtliche Grundlage ist:

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Dieser erlaubt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Bereitstellung personalisierter Services.

2.3 Müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen?

Die Mitteilung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig, um auf die geschützten Bereiche dieser Website zuzugreifen, die auf Mitglieder unserer Kundengruppen beschränkt sind, um direkten Kontakt mit uns aufzunehmen oder einen Newsletter zu erhalten. Dies bedeutet, dass Sie verpflichtet sind, uns Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Nutzerregistrierungsprozesses zur Verfügung zu stellen, wenn Sie diese Optionen nutzen. Solche personenbezogenen Daten bleiben jederzeit unter Ihrer Kontrolle über die Funktion „Mein Profil“. Ihr Benutzerkonto kann jederzeit von Ihnen, eingesehen oder geändert werden.

Die Folgen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, sind, dass Ihnen gegebenenfalls der jeweilige angebotene Service nicht mehr angeboten werden kann.

2.4 Treffen wir automatisierte Entscheidungen über Sie?

Abgesehen von der automatischen Verarbeitung, einschließlich der Profilerstellung, treffen wir keine automatisierten Entscheidungen die für Sie rechtliche Auswirkungen oder ähnliche Auswirkungen haben.

2.5 Aufbewahrungsfristen

Der Zeitraum, für den Ihre personenbezogenen Daten von uns gespeichert werden, ist in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Personenbezogene Daten Aufbewahrungsfrist
Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse Solange wie es notwendig ist, um unsere Beziehung mit Ihnen durchzuführen.
Die gekürzte Adresse Ihres Internet-Service-Provider Die gekürzte IP-Adresse wird dann umgehend gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt wird.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, außer eine solche Weitergabe ist gesetzlich erlaubt oder Sie haben der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt.

Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern oder auf denen unserer beauftragten Auftragsdatenverarbeiter gespeichert.

Um unsere vertraglichen Leistungen zu erbringen, bedienen wir uns ausgewählter Dienstleister (Auftragsverarbeiter) und Erfüllungsgehilfen der im Folgenden genannten Kategorien, die im jeweils erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre Daten erhalten können und diese für die Erfüllung der von uns erteilten Aufträge verwenden.

Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger Ihrer Daten andere Unternehmen und Dienstleister (Auftragsverarbeiter) / Erfüllungsgehilfen sein in den Bereichen: Webstatistik, Newsletter- und Mailing-Dienstleistungen.

Wenn Sie uns mittels eines unserer Kontaktformulare kontaktieren, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer freiwillig mitgeteilten Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse) nur zweckgerichtet zur Aufnahme und Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zu statistischen Zwecken auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO. Wenn wir Ihre Daten für diese Zwecke nicht mehr benötigen, werden wir diese löschen. Ihre im Formular eingegebenen Daten werden verschlüsselt (SSL) übertragen.

4. Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden Informationen auf Ihrem Endgerät in Form eines „Cookies“ gespeichert. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unseren Websites über Ihren Browser speichern.
Cookies ermöglichen es uns beispielsweise, eine Website an Ihre Interessen anzupassen oder Ihr Passwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Grundsätzlich sammeln wir niemals personenbezogene Daten über Cookies, es sei denn, Sie haben uns ausdrücklich Ihre Erlaubnis erteilt.
Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Endgerät erkennen, konfigurieren Sie Ihren Internetbrowser so, dass er alle Cookies von Ihrem Gerät löscht, alle Cookies blockiert oder eine Warnung erhält, bevor ein Cookie gespeichert wird. Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung dazu.
Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen unserer Website ohne Cookies möglicherweise nicht mehr oder nicht richtig funktionieren.

4.1 Arten von Cookies

Cookies können je nach Funktion und Verwendungszweck vier Kategorien zugeordnet werden: absolut notwendige Cookies, Leistungs-Cookies, Funktions-Cookies und Cookies für Marketingzwecke.

4.1.1 Absolut notwendige Cookies

Werden benötigt, damit Sie auf der Webseite navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session IDs zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server.

4.1.2 Leistungs-Cookies

Sammeln Informationen über die Nutzung unserer Websites, einschließlich der verwendeten Internetbrowser und Betriebssysteme, des Domainnamens der zuvor besuchten Website, der Anzahl der Besuche, der durchschnittlichen Besuchsdauer und der aufgerufenen Seiten. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifizierung des Nutzers ermöglichen würden. Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Informationen werden aggregiert und sind daher anonym. Leistungscookies dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit einer Website zu verbessern und somit die Benutzererfahrung zu verbessern. Sie können die Verwendung solcher Cookies durch Erstellen eines Ausschluss-Cookies blockieren (siehe „Verwalten von Cookies“ weiter unten).

4.1.3 Funktionelle Cookies

Ermöglichen einer Website, Informationen zu speichern, die der Benutzer bereits eingegeben hat (z. B. Benutzer-ID, Sprachauswahl oder Standort des Benutzers), um dem Benutzer verbesserte, personalisierte Funktionen anzubieten. Funktionale Cookies werden auch verwendet, um angeforderte Funktionen, wie z. B. das Abspielen von Videos, zu aktivieren und die Entscheidung des Benutzers zu treffen, eine bestimmte Funktion (z. B. Webanalyse) zu blockieren oder zu deaktivieren („Opt-Out-Cookies“).

4.1.4 Cookies für Marketingzwecke

Werden verwendet, um den Nutzern je nach ihren spezifischen Interessen relevantere Inhalte anzubieten. Sie werden auch verwendet, um die Anzeigehäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen und zu steuern. Sie registrieren, ob Benutzer eine Website besucht haben oder nicht und welche Inhalte verwendet wurden. Diese Informationen können möglicherweise auch an Dritte weitergegeben werden, beispielsweise an Werbetreibende. Diese Cookies sind häufig mit den Funktionen von Websites Dritter verknüpft. Sie können die Verwendung solcher Cookies durch das Erstellen eines Opt-Out-Cookies blockieren (siehe „Cookies verwalten“ unten).

4.2 Borlabs Cookie und Cookies verwalten

Wir verwenden auf unserer Website Borlabs Cookie, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogene Daten.

Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf diesen Link klicken. Möglicherweise müssen Sie anschließend die Seite aktualisieren, damit Ihre Einstellungen wirksam werden. Bitte beachten Sie: Wenn Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät verwenden, werden nicht notwendigerweise alle genannten Cookies verwendet.

4.3 Cookies verwalten im Browser

Im Folgenden haben wir Links zusammengestellt, unter denen Sie detaillierte Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Browsern finden:

Mozilla Firefox
Google Chrome
Internet Explorer
Safari

4.4 Cookies auf unserer Website

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Google Einstellungscookie

NameGoogle Einstellungscookie
AnbieterGoogle Ireland Limited
Zweck"In den Browsern der meisten Google-Nutzer gibt es ein Einstellungscookie namens "NID". Das Cookie ist in Anfragen enthalten, die von den Browsern an Google-Websites gesendet werden. Das NID-Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache (z. B. Deutsch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll." (Quelle: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de)
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

Polylang Sprache

NamePolylang Sprache
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckNotwendig für die Mehrsprachigkeit der Website. Speichert die Sprachauswahl des Besuchers.
Cookie Namepll_language
Cookie Laufzeit1 Jahr

Google Tag Manager

NameGoogle Tag Manager
AnbieterGoogle Ireland Limited
ZweckCookie von Google zur Steuerung der erweiterten Script- und Ereignisbehandlung.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid,_gat_*
Cookie Laufzeit2 Jahre

Convert Plus

NameConvert Plus
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckWir zeigen Ihnen auf manchen Seiten unaufdringliche Pop-up-Hinweise. Das Cookie sorgt dafür, dass Sie diese Hinweise nicht häufiger als notwendig angezeigt bekommen.
Cookie Namecp-impression-added-forcp_id_*,cp_id_*,temp_cp_id_*
Cookie Laufzeit1 Tag - 30 Tage

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle Ireland Limited
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie Name_ga,_gat,_gid, _gat_gtag_UA_*
Cookie Laufzeit2 Jahre

5. Einsatz von Google Analytics 

Wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Dadurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Google Analytics verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

5.1 Zwecke der Verarbeitung

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

5.2 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO.

5.3 Empfänger / Kategorien von Empfängern

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

5.4 Übermittlung in Drittstaaten

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten findet unter Anwendung des EU-US Privacy Shield statt, um ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Übermittlung in die USA zu gewährleisten. Das Zertifikat können Siehier abrufen.

5.5 Dauer der Datenspeicherung

Die Daten und Verknüpfungen mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

5.6 Betroffenenrechte

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Google Analytics oben oder in den Cookie-Einstellungen deaktivieren oder indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

6. Google Tag Manager

Aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass wir auf unserer Webseite den Google Tag Manager verwenden. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet und eingebunden werden. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic- und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkungen von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Webseiten zu testen und zu optimieren. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

7. Social Media

Sofern wir in unserer Kommunikation Social Media einbinden und Sie auf deren Dienste zugreifen, gelten die Datenschutzbedingungen des jeweils genutzten Social Media Dienstes.

Wir sind auf den folgenden unten aufgelisteten Social-Media-Plattformen mit unseren eigenen Kanälen vertreten. Mittels dieser Social-Media-Kanäle wollen wir Sie über Themen informieren, die für unsere Geschäftstätigkeiten und den Markt relevant sind. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie über die Anbieter der Plattformen, die Erfassung personenbezogener Daten und Ihre Rechte bezüglich des Datenschutzes informieren. In folgender Auflistung finden Sie Zwecke sowie Kategorien der Datenverarbeitung unserer Social-Media-Kanäle.

6.1 Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, Verantwortlichkeiten und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir nutzen die Statistik-Services von den entsprechenden Social-Media-Plattformen, um unsere Social-Media-Kanäle weiterzuentwickeln und zu optimieren. Die Statistik-Services sammeln Daten über die Nutzung unserer Social-Media-Kanäle und stellen sie uns als statistische Informationen zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Einblicke in Aktivitäten und die Anzahl der Social-Media-Kanal Besuche, die Reichweite unserer Bekanntmachungen auf Facebook, Nutzung und Dauer der Nutzung der Multimedia-Inhalte auf unserer Website, geostatistische Informationen über unsere Social-Media-Kanal Besucher sowie die prozentuale Verteilung des Geschlechts der Besucher.

Unsere Möglichkeit, auf Profile bestimmter Nutzer zuzugreifen, ist durch die Datenschutzeinstellungen des jeweiligen Nutzers, der unserem Social-Media-Kanal folgt, auf der jeweiligen Social-Media-Plattform begrenzt. Wir können Ihre Profilinformationen für interne Berichte zu bestimmten Kampagnen verwenden. Die Verwendung Ihrer Profilinformationen ist auf die Informationen beschränkt, die Sie auf Ihrem Social-Media-Profil öffentlich verfügbar gemacht haben, z. B. Ihr Name, Nutzername, Geschlecht, Netzwerk von Freunden, Altersgruppe, geostatistische Informationen und andere von Ihnen veröffentlichte Informationen. Darüber hinaus speichern wir Ihren Nutzernamen als personenbezogenes Datum immer dann, wenn Sie sich in Form einer Direktnachricht an uns wenden.

6.2 Twitter

Wenn Sie einem unserer Twitter-Kanäle innerhalb der Europäischen Union folgen, ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland

Twitter verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend der Datenschutzrichtlinie; abrufbar unter:
https://twitter.com/de/privacy

Sie beinhaltet Kontaktdaten für Datenschutzanfragen und Betroffenenanfragen unter:
Twitter International Company, Attn: Data Protection Officer, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland

6.3 Google & YouTube

Wenn Sie einen unserer YouTube-Kanäle oder Google+ Fanpages besuchen, werden Daten über Ihren Besuch verarbeitet durch:
Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Google verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend der Datenschutzerklärung; abrufbar unter:
https://policies.google.com/privacy

Die Datenschutzerklärung beinhaltet Kontaktdaten für Datenschutzanfragen und Betroffenenanfragen verfügbar unter:
https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787

6.4 LinkedIn

Wenn Sie einen unserer LinkedIn Kanäle verwenden, werden Daten über Ihren Besuch verarbeitet durch:
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

LinkedIn verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend ihrer Datenschutzrichtlinie; abrufbar unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

Die Datenschutzrichtlinie beinhaltet Kontaktdaten für Datenschutzanfragen und Betroffenenanfragen verfügbar unter:
https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/TSO-DPO

6.5 Instagram

Wenn Sie einen unserer Instagram Kanäle besuchen, werden Daten über Ihren Besuch der Seite verarbeitet durch:
Facebook Ltd., 4. Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Instagram verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend ihrer Datenschutzrichtlinie; abrufbar unter:
https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Die Datenschutzrichtlinie beinhaltet Kontaktdaten für Datenschutzanfragen und Betroffenenanfragen verfügbar unter:
https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

6.6 XING

Wenn Sie einen unserer XING Kanäle besuchen, werden Daten über Ihren Besuch der Seite verarbeitet durch:
XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland

XING verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend ihrer Datenschutzrichtlinie; abrufbar unter:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

8. Webinare mit GoToWebinar

 Für die Durchführung von Webinaren mit Interessenten und Kunden setzt die European Energy Exchange AG die Software GoToWebinar des Anbieters LogMeIn Ireland Limited ein (Auftragsverarbeiter). Im Rahmen der Anmeldung auf der Infrastruktur der Firma LogMeIn (Bloodstone Building Block C70 Sir John Rogerson’s Quay Dublin 2, Ireland) werden dabei personenbezogene Daten erhoben/gespeichert. Dabei handelt es sich insbesondere um den Namen, Vornamen, Firma, Telefonnummer und die E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b Datenschutz-Grundverordnung. 

Der Verarbeitung der Daten durch die Firma LogMeIn (als Auftragsverarbeiter)  erfolgt auf Basis Artikel 28 Datenschutz-Grundverordnung. Die Daten werden im gesetzlich zulässigen Rahmen in Deutschland, der Europäischen Union und USA verarbeitet. Für die Datenverarbeitung in USA wurde ein angemessenes Schutzniveau durch Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln hergestellt. Bitte beachten Sie in dem Zusammenhang auch die Datenschutzregelungen der Firma LogMeIn: https://www.logmeininc.com/de/gdpr/gdpr-compliance

 Die Löschung der Daten erfolgt gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. 

 Eine Nutzung der Daten für einen anderen als den vorgenannten Vertragserfüllungszweck oder eine Übermittlung an sonstige Dritte findet seitens der EEX Energy Exchange nur statt, sofern dies gesetzlich zulässig ist oder der Nutzer ausdrücklich eingewilligt hat.

9. Ihre Rechte

Nach den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht

  • Zugang, Berichtigung und / oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen;
  • Einschränkung oder Einspruch gegen die Verarbeitung erheben;
  • uns mitzuteilen, dass Sie keine Marketinginformationen erhalten möchten; und
  • (unter bestimmten Umständen) zu verlangen, dass bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder eine dritte Partei übertragen werden.

Soweit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns wie in Abschnitt 1.1 oben beschrieben kontaktieren. Sie können auch eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzbehörde einreichen.

Stand: März 2020

Special Offer bis 31. Dezember 2020

Registrieren Sie sich jetzt und melden Sie bis 31.12.2020 Ihre Insider Informationen kostenfrei.1

Gleich hier registrieren

1 Das Angebot gilt für alle Neukunden. Es werden die Entgelte bis 31.12.2020 erlassen, wenn Neukunden einen Vertrag über die Veröffentlichung von Insiderinformationen bis einschließlich 31.12.2020 abschließen.

close-link